«Der alte König in seinem Exil» nach dem Roman von Arno Geiger

Lesung von Theater am Tisch mit Marcus Schäfer, Hans Rudolf Spühler und Willi Häne (Akkordeon). Wegen grosser Nachfrage treten sie erneut im Theater Trouvaille auf.

Dauer: 1h 10min ohne Pause

Arno Geigers Erfolgsbuch ist eine Liebeserklärung an seinen dementen Vater. Theater am Tisch macht daraus eine Lesung über Vater und Sohn, die sich noch nie zuvor so nah waren. Willi Hänes Akkordeonmusik öffnet Erinnerungsräume voller Glück und Wehmut.

Diese Produktion wird unterstützt von:
Ostschweizer Stiftung für Musik und Theater / Stadt St.Gallen Kulturförderung / Kultur St.Gallen Plus

Tickets Online hier über Eventfrog,
Telefonisch +41 (0)71 227 14 98
oder im Vorverkauf erhältlich zu Büroöffnungszeiten 08.00-12.00 Uhr / 13.00-17.00 Uhr
Förderraum Klar.Doch., Poststrasse 15, 9000 St. Gallen (2.OG)

Do, 7. März 2024, 20:00 Uhr
Tickets
Fr, 8. März 2024, 20:00 Uhr
Tickets

Stimmen aus dem Publikum

Kurt Tucholsky
«Ein Abend des bunten Geschmacks» «Eine Feld-, Wald- und Wiesenforschung zum deutschen Schlager der 50-er bis 70-er Jahre «Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist»«Ein Abend des bunten Geschmacks» «Eine Feld-, Wald- und Wiesenforschung zum deutschen Schlager der 50-er bis 70-er Jahre «Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist»«Ein Abend des bunten Geschmacks» «Eine Feld-, Wald- und Wiesenforschung zum deutschen Schlager der 50-er bis 70-er Jahre «Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist»«Ein Abend des bunten Geschmacks» «Eine Feld-, Wald- und Wiesenforschung zum deutschen Schlager der 50-er bis 70-er Jahre «Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist»
Kurt Tucholsky
«Ein Abend des bunten Geschmacks» «Eine Feld-, Wald- und Wiesenforschung zum deutschen Schlager der 50-er bis 70-er Jahre «Alles am Schlager ist echt, weil es so wunderschön falsch ist»
Previous slide
Next slide