«Kunst» von Yasmina Reza

Wegen grosser Nachfrage findet diese Veranstaltung erneut im Theater Trouvaille statt.
Dauer: 70 min ohne Pause

Vermag Kunst die Gemüter dermassen zu erhitzen, dass die langjährige Freundschaft dreier Männer so ins Wanken gerät, dass sie riskiert, zu zerbrechen? Sie vermag wie uns Yasmina Reza in ihrem Welterfolg «Kunst» meisterlich vor Augen führt und dabei die Zuschauer bei allem Lachen dazu bringt, sich selber zu hinterfragen.
Aber die Komödie reizt nicht nur zum Lachen, das Lachen ist recht eigentlich Thema des Stückes. Die Autorin selbst sagt dazu: „Das Drama von „Kunst“ ist ja nicht, dass Serge das weiße Bild kauft, sondern dass man mit ihm nicht mehr lachen kann.“ Lachen Sie mit?
​​​​​​​

Tickets Online hier über Eventfrog,
Telefonisch 071 227 14 98
oder im Vorverkauf erhältlich zu Büroöffnungszeiten 08.00-12.00 Uhr / 13.00-17.00 Uhr
Förderraum Klar.Doch., Poststrasse 15, 9000 St. Gallen (2.OG)

Fr, 19. April 2024, 20:00 Uhr
Tickets

Stimmen aus dem Publikum

»Was für ein herrlicher Theaterabend! Rezas Stück handelt vom Lachen (oder Nicht-Lachen). Und dies wird durch die ansteckende Spielfreude der drei Protagonisten einzigartig umgesetzt: Ein Feuerwerk an witzigen Dialogen, 70 Minuten herzhaftes Lachen, 70 Minuten allerbeste Unterhaltung. Herzlichen Dank für ein unvergessliches Theatererlebnis!
Therese Bill und Hans Peter Völkle, St. Gallen
«Das Stück von Yasmina Reza ist raffiniert, der Aufbau äusserst durchdacht. Die Rollen der drei Persönlichkeiten Serge, Yvan und Marc sind den Darstellern Matthias Flückiger, Volker Ranisch und Tim Kramer auf den Leib geschnitten wie perfekte Massanzüge. Als Zuschauer kann man oft und herzhaft lachen, erkennt aber während der Dialoge auch eigene Verhaltensmuster, die zum Nachdenken anregen. Wunderbare Unterhaltung mit sehr viel Tiefgang. Höchst empfehlenswert!»
Dr. Christoph Welte, St. Gallen
Ein intensiver kurzweiliger Theaterabend! Ein vergnüglich-berührendes Porträt der Kunst, Freundschaften zu führen! Eine grosse Reverenz an die drei grossartigen Schauspieler und das perfekte Zusammenspiel - sehr weiterzuempfehlen!
Ursula Oelke, Musikerin
«Kunst» von Yasmina Reza - eine absolut sehenswerte Produktion eines hochkarätigen Schauspieler-Trios über Freundschaft, Ehrlichkeit, Streit, Kommunikation, Empathie, Toleranz ....: humorvoll, geistreich, absurd und tiefgründig! Eine starke Leistung von Matthias Flückiger, Tim Kramer und Volker Ranisch.
Ursula und Thomas Eigenmann, St. Gallen
"Kunst": Theater, blankes, pures Theater! Keine Regie-Mätzchen, kein postmoderner Schnickschnack. Matthias Flückiger, Tim Kramer und Volker Ranisch ganz im Dienst am wunderbaren Text von Yasmina Reza. Wir haben die anderthalb Stunden genossen!
Dr. Peter Faesi, Germanist, St. Gallen
«Es kommt nicht darauf an, was du anschaust, sondern was du siehst.» Dieses Zitat von Henri David Thoreau bringt es auf den Punkt. Das weisse Bild, die Schneelandschaft verbirgt vieles, es liegt an zu, dies uns vorzustellen. Das Stück ist grossartig gespielt, emotional und echt, bravi, bravi, bravi!!!
Judith und Reto Siegl, St. Gallen
Bin hellbegeistert von diesem Stück + dessen Aufführung, bei der wirklich das Wort und die Mimik/ das äusserst feine Spiel der Schauspieler im Zentrum steht. Kein ablenkender Bühnen- oder Kostümplunder.
Andrea Graf, Autorin, St. Gallen
Gestern erlebten wir einen wunderbaren Theaterabend, dank Ihrer hervorragenden Inszenierung von Yasmin Rezas «Art». Das war wirklich grossartiges Theater, lebendig und unterhaltsam, ausgezeichnet gespielt! Herzlichen Dank! Gerne werden meine Frau und ich es weiterempfehlen.
Margrit und Peter Forster
Etwas vom Besten, das wir je erleben durften.
Erika und Lukas Inauen Metzler, Appenzell
Previous slide
Next slide